Bundesministerium für Bildung und ForschungVDI/VDE Innovation + Technik GmbH

Aktuelles

Präsentation des GEWOS-Systems beim AAL-Kongress im Januar 2013 in Berlin Am 22. und 23. Januar fand in Berlin im bcc der AAL-Kongress statt, der einmal jährlich vom VDE Verband, einer der großen...


Impressionen vom Deutschen Seniorentag & der SenNova 2012


GEWOS auf dem Deutschen Seniorentag & der SenNova Vom 3. bis 5. Mai 2012 fand der Deutsche Seniorentag mit der dazuge­hörigen Messe SenNova in Hamburg statt. Das vom Bundesministerium für Bildung...


GEWOS – Gesund Wohnen mit Stil

Entwicklung einer sozio-technischen Systemlösung für ein altersgerechtes häusliches Umfeld, das ein gesundes und unabhängiges Leben unterstützt

Ziel dieses Projektes ist, durch die Nutzung verschiedenster Innovations­potenziale insbesondere aus dem Bereich des Ambient Assisted Living (AAL) ein attraktives Wohn- und Lebensumfeld zu gestalten. In diesem Umfeld sollen Bewegungsanregungen, Gesundheitsmonitoring und weitere gesundheits­fördernde Maßnahmen mit hohem Motivationsfaktor, hoher Akzeptanz und hoher Wirksamkeit verknüpft werden. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der (primären) Prävention, d. h. auf der Vorbeugung von Krankheiten und Bewegungseinschränkungen. Die unter diesen Gesichtspunkten zu gestaltende sozio-technische Systemlösung basiert auf einer Plattform, die unter Nutzung neuester informationstechnischer Erkenntnisse so gestaltet wird, dass gesundheits­relevante Daten und Informationen dynamisch gespeichert und bewertet, sowie Bewertungsregeln und Angebote zur Bewegungsanregung laufend aktualisiert werden können. An diese Plattform sollen unterschiedliche Endgeräte und Installationen – in diesem Projekt vorrangig ein „Bewegungssessel“ – im häuslichen Umfeld angeschlossen werden können. Gleichzeitig dient sie als Schnittstelle zu gesundheitsrelevanter Expertise, zu Betreuern und anderen Dienstleistern im Gesundheitsbereich.

© 2010–2013 GEWOS Konsortium | Template design by Andreas Viklund